Unsere Veranstaltungen / Termine im Überblick

Liebe Freund*innen von „Mein Schloss“,


die aktuelle Situation erfordert die Absage unsere Tour 2020! Neue Termine werden bekannt gegeben.

Bleibt alle gesund und uns gewogen!

Herzliche Grüße

Autismus Wuppertal/Düsseldorf-Bergisches Land e.V., Jean Laurent Sasportes und das Schlossensemble



„Mein Schloss“ – wird wieder aufgenommen!



Liebe Freund*innen von „Mein Schloss“,


unser Tanztheaterstück wird wieder aufgenommen. Nach dem Tod von Tetsu Saitoh konnten wir das Ensemble um Miyama McQueen-Tokita (Koto) ergänzen, der wir alles Gute zu Ihrem Einstieg wünschen. Unser Anliegen ist es, zusammen mit anderen Vereinen und Organisationen „Mein Schloss“ weiterhin zur Verfügung zu stellen, um das Bewusstsein für das Thema Autismus zu erweitern und uns in ein wertvolles Netzwerk einzuflechten. In diesem Jahr werden wir das Stück zusammen mit dem Autismuszentrum Oberlinhaus

am 31.03. um 19.30 Uhr im T-Werk in Potsdam

und zusammen mit Autismus Deutschland, Landesverband Berlin e.V.

am 2.04. um 19.30 Uhr-zum Weltautismustag- im Theater am Pfefferberg in Berlin,

zeigen.

Bevor die Koffer gepackt werden, möchten wir Euch zu einem Gedenkkonzert für unseren verstorbenen Komponisten Tetsu Saitoh einladen. Am 26.3 um 19.30 Uhr werden Ensemblemitglieder und andere Wegbegleiter seine Person und sein Werk im Rahmen eines Konzertes im Café ADA würdigen.

Am 27.3. um 19.30 Uhr findet eine offene Generalprobe von „Mein Schloss“ im Café ADA statt, zu der wir sehr herzlich einladen. Bei den Veranstaltungen in Wuppertal ist der Eintritt frei-Spenden sind willkommen.

Dies kann alles nur stattfinden, weil wir wunderbare Unterstützer*innen haben.


Unser herzlicher Dank gilt Ihnen:

GlückSpirale; Jackstädt-Siftung; Johannes-Rau-Stiftung; CGI; Stadtsparkasse Wuppertal; Kulturbüro der Stadt Wuppertal; Fleming’s Express Hotel Wuppertal; WERA; Cronenberger Werkzeugkiste

Bei Fragen:

Stephanie Roos-Zech
01791710451


Hinweise zu den Veranstaltungen:


Potsdam   Berlin



Vortrag am 1. April 2019 in Dortmund:

Autismus - Welt weit? -

Reflexionen zu einem wichtigen Aspekt autistischen Verhaltens

Im Mittelpunkt des Vortrags steht der Sinn autistischer Verhaltensweisen. Diese sind das gemeinsame des ansonsten hoch individuell gefüllten Autismus-Spektrums.

Der Vortrag wird zeigen, dass diese - pädagogisch konstruierte - Bedeutung des autistischen Verhaltens nicht nur eine Hilfe für eine verständnisvolle und wertschätzende Begegnung und Arbeit mit Menschen aus dem autistischen Spektrum bietet, sondern auch ein Verständnis für Menschen insgesamt, die sich heute zunehmernd Themen, wie Globalisierung, Klimawandel, Krise des Kapitalismus, kulturtelle und wirtschaftliche neue Konkurrenzen ... - unkontrollierbaren Prozessen - ausgesetzt sehen. Dieser wechselweise Bezug ermöglicht in beiden Bereichen wertvolle Erkenntnisse.




Nimm mich mit und stell mich vor!



Nimm mich mit und stell mich vor! ist eine Aktion von Autismus Wuppertal/Düsseldorf-Bergisches Land e. V., einem Verein, der sich seit über 40 Jahren für Menschen mit Autismus und deren Umfeld engagiert.

Hervorgebracht hat dieser Verein ein vollstationäres Wohnen und eine Ambulanz. Dem vollstationären Bereich ist der Bereich Betreutes Wohnen angegliedert.

Bei der Aktion Nimm mich mit und stell mich vor! geht stellvertretend jeweils ein Kunstwerk aus der Maltherapie des vollstationären Wohnens, der Pflege- und Lebensgemeinschaft, auf Reisen durch das Tal und hilft dabei ratsuchenden Menschen den Weg zu uns als Kompetenzpartner zu finden.


Zum Flyer Zur Bildergalerie


Zu den Gastorten und ihren Paten



Weitere Informationen




Vortrag von Robin Schicha am 09. November 2018



Wir laden Sie herzlich ein zu einem spannenden Vortrag von Robin Schicha.

Veranstaltungsort:

Pflege- und Lebensgemeinschaft, Werderstraße 72 in Wuppertal

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Autismus Wuppertal/Düsseldorf, Bergisches Land e. V. und Autismus Wuppertal, Pflege- und Lebensgemeinschaft gGmbH.


Zum Flyer




"Mein Schloss" Aufführung in Bonn im Juni 2018



Der Veranstaltungsort ist in der Brotfabrik Bühne Bonn am 05. Juni 2018 um 20 Uhr Kreuzstraße 16, 53225 Bonn.

www.brotfabrik-theater.de

www.tanzweb.org/veranstaltung/mein-schloss-in-der-brotfabrik-bonn



Wiederaufnahme "Mein Schloss" am 17. Mai 2018



Kölnpremiere am 17.5.2018 um 20 Uhr Orangerie/Theater im Volksgarten im Rahmen des Sommerblutfestivals der Mulitpolarkultur www.sommerblut.de



KULTURFINALE / MAD PRIDE am 21. Mai 2018



Mit der Mad Pride zum Kulturfinale! Zum Abschluss von Sommerblut zieht die bunte Parade am 21.05.2018 zum vierten Mal durch Köln. Start ist wieder am Ehrenfelder Bahnhof um 14 Uhr, Ziel ist um 16 Uhr Odonien, wo das große Kulturfinale stattfindet mit Stefan Brings, Raul Krauthausen und vielen Anderen.

Die Mad Pride bringt alle Menschen zusammen: verrückt, behindert, asozial, an den Rand gedrängt, nicht dazugehörig – bei der Parade gehen alle Menschen zusammen auf die Straßen Kölns gegen diskriminieren Strukturen und Lebenslagen jeder Art. Gerade jetzt ist es uns wichtig, solidarisch zusammen zu stehen in unserer Verschiedenheit und auf unser gemeinsames Mensch-Sein zu gucken, anstatt auf Schubladen, in die wir gesteckt werden. Mit der Mad Pride tritt Sommerblut für seine Vision von Freiheit, Vielfalt und dem Recht auf kulturellen Teilhabe für alle Menschen ein – unabhängig von Behinderung, Verrücktheit, finanziellen Möglichkeiten, ethnischer und sozialer Herkunft, Alter, Geschlecht und sexueller Orientierung.

Im Mittelpunkt der Mad Pride stehen Lebendigkeit, Vielfalt, Kreativität, Lebenslust und der Stolz von Menschen, die anders sind. Mit der Mad Pride laden wir alle ein, Inklusion mit einem fröhlich bunt verrückten Eigensinn zu leben. Wir laden Sie und Ihre Organisation und Einrichtung herzlich ein mit uns zu kommen und die Einladung an alle Interessierten weiterzuleiten!

Das Mad Pride Orga-Team


Zum Flyer




Archiv »






Aktuelles

Zum Andenken an unseren technischen Leiter Jens Piske Jens ist 2018 zu unserer "Schlossfamilie" hinzugestoßen. Er hat feinsinnig und kompetent...

weiter »
Datenschutz Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.